Zurück
MBS Potsdam
Andreas Koch neu im Vorstand
Zum 1. Juli 2020 wird Andreas Koch neues Mitglied des Vorstands der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS). Er übernimmt die Ressorts für das Firmenkunden-, Immobilien- und Baufinanzierungsgeschäft.

Der 58-jährige Jurist und gebürtiger Rheinländer war als Vorstandsmitglied zuletzt bei der Sparkasse Leipzig für das Firmenkundengeschäft und Treasury verantwortlich. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

„Mit Andreas Koch haben wir für unsere wichtigen Geschäftsfelder Firmenkunden und Immobilien einen erfahrenen Kollegen gewonnen. Ich erwarte durch seinen Eintritt eine Intensivierung unserer erfolgreichen Entwicklung am Markt der vergangenen Jahre“, so Andreas Schulz, Vorsitzender des Vorstandes der MBS.

30. Juni 2020