Zurück
S-Markt & Mehrwert
Getrennt und doch zusammen: Firmenlauf virtuell
S-Markt & Mehrwert ruft alle ihre Mitarbeiter an allen Standorten dazu auf, sich an einem virtuellen Firmenlauf zu beteiligen: Fünf Kilometer laufen oder walken, Ergebnisse per Foto oder Screenshot einreichen.

Zurzeit müssen alle auf vieles verzichten, nicht aber auf Bewegung im Freien als Ausgleich und Abwechslung.

Zu einem virtuellen Firmenlauf ruft ihre Mitarbeiter daher S-Markt & Mehrwert auf, Tochterunternehmen des Deutschen Sparkassenverlags und der Deutschen Assistance Versicherung.

Oliver Krüger, Teamleiter Service-Center, S-Markt & Mehrwert und selbst leidenschaftlicher Läufer. „Damit das Training nicht völlig umsonst war, kam uns die Idee, einen standortübergreifenden Wettbewerb zu veranstalten.“

Die Idee ist am Standort Berlin entstanden: „Insgesamt 14 Kollegen haben sich über Wochen auf den Berliner Firmenlauf vorbereitet, der am 20. Mai stattfinden sollte und nun aufgrund der Pandemie leider abgesagt wurde“, erklärt Oliver Krüger, Teamleiter Service-Center und selbst leidenschaftlicher Läufer.

Damit das Training nicht völlig umsonst gewesen sei, werde jetzt ein standortübergreifender Wettbewerb veranstaltet. Das Unternehmen unterhält neben dem Hauptsitz in Halle an der Saale weitere acht Standorte in Deutschland und beschäftigt insgesamt 1150 Mitarbeiter: „Ich hoffe, dass sich möglichst viele Kollegen beteiligen“, sagt Krüger.

Mitarbeiter von S-Markt & Merhwert können noch bis 7. Juni eigenständig eine Strecke von fünf Kilometern laufen oder walken.

Laufen oder Walken für Sportbegeisterte und Neueinsteiger

Mitarbeiter können noch bis 7. Juni eigenständig eine Strecke von fünf Kilometern laufen oder walken. Zeit und Distanz werden mithilfe einer App oder Fitness-Uhr gemessen, die Ergebnisse einfach per Foto oder Screenshot eingereicht.

Damit es fair zugeht und sich sowohl Sportbegeisterte als auch Neueinsteiger beteiligen können, werden Männer und Frauen und die Disziplinen Walken und Laufen getrennt voneinander bewertet.

Am 15. Juni gibt das Unternehmen das Ranking bekannt und übergibt oder versendet die Preise an die Plätze eins bis drei der jeweiligen Altersgruppe. Unter allen Teilnehmern wird außerdem eine hochwertige Fitnessuhr verlost.

Thomas Henkel, Geschäftsführer der S-Markt & Mehrwert: „Wir wollen unsere Mitarbeiter auch während der Coronakrise motivieren, sich sportlich zu betätigen und gleichzeitig das Gemeinschaftsgefühl stärken. Gerade jetzt tut Bewegung besonders gut und ist ein wichtiger Ausgleich zu sitzenden Tätigkeiten in unseren Kunden-Service-Centern und im Homeoffice.“

22. Mai 2020