Zurück
Sparkasse Nürnberg
Sparkassenmedaille in Gold für Ulrich Maly
Mit der höchsten Auszeichnung des Sparkassenverbands Bayern, der Sparkassenmedaille in Gold, ist Nürnbergs ehemaliger Oberbürgermeister Ulrich Maly bei seiner Verabschiedung aus dem Verwaltungsrat der Sparkasse Nürnberg geehrt worden.

Ulrich Netzer, Präsident des Sparkassenverbands Bayern, überreichte ihm die Medaille für seine langjährigen, außerordentlichen Verdienste um die Sparkasse Nürnberg und die bayerische Sparkassenorganisation.

Bereits seit 1996 war der studierte Volkswirt und Finanzexperte in seiner damaligen Funktion als Kämmerer der Stadt Nürnberg im Verwaltungsrat der Stadtsparkasse Nürnberg aktiv. Er begleitete dabei die Fusion mit der Kreissparkasse Nürnberg zur Sparkasse Nürnberg im Jahr 2001. Nach seiner Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg führte er seit Mai 2002 für 18 Jahre den Vorsitz des Verwaltungsrats der Sparkasse Nürnberg.

Matthias Everding, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Nürnberg, bedankte sich für die insgesamt 24 Jahre als kompetenter „Sparrings-Partner“ des Vorstands und Taktgeber für die wirtschaftliche Weiterentwicklung sowohl der Sparkasse als auch der Metropolregion Nürnberg. Auch sein persönliches Engagement für die Sparkasse im gesellschaftlichen Bereich verdiene besondere Erwähnung.

Einer der „ganz großen Kommunalen“

So war Maly Mit-Initiator bei der Gründung der Zukunftsstiftung der Sparkasse Nürnberg im Jahr 2000, heute eine der größten Sparkassenstiftungen Deutschlands. Bis 2002 begleitete er deren Wirken als Mitglied im Stiftungsrat, im Anschluss als dessen Vorsitzender.

Netzer bezeichnete Maly als einen der „ganz großen Kommunalen“. Durch seine Mitgliedschaft im Verbandsverwaltungsrat habe er verantwortungsvoll und weitsichtig entscheidende Weichenstellungen der Sparkassenorganisation mitbestimmt.

Ulrich Maly schied kraft Amtes zum 30. April 2020 als Vorsitzender aus dem Verwaltungsrat der Sparkasse Nürnberg aus. Marcus König als amtierender Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg folgte ihm zum 1. Mai. Stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates bleibt nach seiner Wiederwahl Armin Kroder, Landrat des Landkreises Nürnberger Land.

Unser Bild zeigt (von links) Ulrich Netzer, Armin Kroder, Ulrich Maly und Matthias Everding.

 

22. Juni 2020