Anzeige
| Stiftungsfachtagung: Ankündigung

„Gemeinsam wirken – nachhaltig bewegen“

Am 17. und 18. März findet die Stiftungsfachtagung der Sparkassen-Finanzgruppe statt. In diesem Jahr steht sie unter dem Motto „Gemeinsam wirken – nachhaltig bewegen“.

Anzeige

Eröffnet wird die Fachtagung durch Helmut Schleweis, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands. Den Auftaktvortrag wird Matthias Platzeck, Ministerpräsident a. D. und Vorsitzender des Vorstands des Deutsch-Russischen Forums, übernehmen. Den Motivationsbeitrag am zweiten Veranstaltungstag bestreiten mit der Schwimmerin Silke Bruhn und dem Mountainbiker Benjamin Rudiger zwei ehemalige Profi-Sportler, die beide durch Unfälle in den Rollstuhl gezwungen wurden und von ihrem Umgang mit dieser veränderten Lebenssituation und davon berichten, wie sie sich mit neu gewonnener Kraft heute für andere einsetzen.

In insgesamt 13 Vorträgen, Fachthemen und Workshops werden unter anderem Neuerungen im Bereich des Stiftungsrechts und der Kapitalanlage für Stiftungen vorgestellt. Darüber hinaus stehen Themen wie die transparente Fördermittelvergabe oder Buchführung und Jahresabschluss für Stiftungen auf dem Programm. Zum Thema Recht werden außerdem die Fachthemen Haftung und Versicherung im Stiftungsbereich und die Stiftung als Erbe angeboten.

Auch die Herausforderungen der EU-DSGVO für Stiftungen und das Thema Stiftungs-Software werden thematisiert. Dem Bereich der Kundenstiftungen ist ein Beitrag zum Generationenmanagement gewidmet. Außerdem steht ein Workshop zum Fundraising für Stiftungen auf dem Programm. Das neue Fachthema „Stiftungen in Bewegung – Kreativitätsprozesse und interaktive Workshop-Formate“ schließlich vermittelt, wie Stiftungen interaktive Prozesse und Methoden auch für ihre Arbeit nutzen können.

Mehr interaktive Formate

Zahlreiche Teilnehmer der Stiftungstagung 2019 haben sich bei der anschließenden Befragung künftig mehr Formate mit der Möglichkeit zum Austausch gewünscht. Diesem Wunsch wird durch das Angebot von vier sogenannten „Themen-Cafés“ Rechnung getragen, die die Teilnehmer zu den Themen Kooperationen im Stiftungsbereich, Digitalisierung, Best Practice für Förderstiftungen und erfolgreiche Projekte des Stiftungspreises „David“ ins Gespräch bringen.

Die Methodik dieser Themen-Cafés wird zunächst eingehend vorgestellt; die Ergebnisse diese Arbeitsgruppen werden im Anschluss allen Tagungsteilnehmern präsentiert. Auch die verstärkte Durchführung von Fachthemen als „Fragestunden“ vergrößert die Möglichkeit zum Austausch und Dialog mit den Fachreferenten und der Teilnehmer untereinander.

Anmeldungen zu dieser Fachtagung sind noch bis zum 17. Februar möglich unter: www.dsgv.de/veranstaltungen ⇒ Veranstaltungen 2020 ⇒ Stiftungsfachtagung. Das Veranstaltungslogin lautet: Wirken2020. Das Login ist nur für Mitglieder der Sparkassen-Finanzgruppe vorgesehen.