Anzeige
| Öffentlichkeitsarbeit

Das Planspiel Börse geht in die neue Spielrunde

Am 25. September startet das Planspiel Börse 2019. Teilnehmen können Schüler, Studierende, Azubis, Mitarbeiter und Börseninteressierte.

Anzeige

Während der elfwöchigen Spieldauer liefert Europas größtes Börsenplanspiel zum 37. Mal praxisnahe Einblicke ins aktuelle Wirtschaftsgeschehen und bringt Schülern und Studierenden wichtiges Börsenwissen näher. Auch Nachhaltigkeitsaspekte sind durch nachhaltige Aktien und Fonds abgebildet. Den wiederholten Erfolg bestätigt auch die begleitende Umfrage zum Planspiel Börse: 82 Prozent der teilnehmenden Schüler gaben dem Wettbewerb Bestnoten.

In der neuen Spielrunde gibt es erstmalig einen Depot-Blog. Dort können die Teilnehmenden Anmerkungen zu ihren Transaktionen eintragen und ihre Entscheidungen für andere Teammitglieder nachvollziehbar machen. Für die teilnehmenden Sparkassen verbessert sich unter anderem die Einsicht in die Teilnehmerdaten beim Anmeldeprozess. Dies erleichtert die Abwicklung in den Sparkassen. Alle wichtigen Informationen zur kommenden Spielrunde gibt es im DSV-Kundenportal zum kostenfreien Download unter www.dsv-gruppe.de/dsv/planspiel-boerse.

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband lädt die Bundessieger im Schüler-, Azubi- und Studenten-Wettbewerb zur großen Siegergala am 20. März 2020 nach Berlin ein. Erstmalig wird die Gala gemeinsam mit den europäischen Gewinnerteams aus Frankreich, Italien und Schweden stattfinden.

Mehr Infos von:
Korina.Doerr@dsgv.de