Anzeige
| Gemeinsame Sparkassen-Kommunikation

Doppelt erfolgreich

Die Kommunikationsarbeit der Sparkassen ist jetzt gleich zweimal durch Dritte gewürdigt worden.

Anzeige

Die vom SFP in enger Zusammenarbeit mit dem DSGV ausgearbeitete Content Marketing-Strategie für die nationale Sparkassen-Kommunikation wird im Rahmen des European Publishing Awards im Corporate-Media-Segment in der Kategorie „Content Strategy“ ausgezeichnet. Dieser Award ist eine Auszeichnung für Medienunternehmen, die contentgetriebene Produkte produzieren und vermarkten, sowie deren Zulieferer, Servicepartner und Dienstleister.

In der Jury sind europäische Journalisten und Medienmanager vertreten, unter anderem die Chefredakteure von „Zeit“-Online und der Funke-Mediengruppe sowie der frühere Chefredakteur der „Welt“-Gruppe. Die Preisverleihung wird am 26. April in Wien stattfinden.

 
Die nationale Content-Marketing-Strategie der Sparkassen-Finanzgruppe wird mit dem EPA ausgezeichnet.


Sichtbarkeit der Themenwelten um 390 Prozent gesteigert

Durch die ständige Optimierung des Contents ist es 2019 gelungen, die Sichtbarkeit der Themenwelten in sparkasse.de um rund 390 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu steigern.

„Unser Team rund um Ilka Beck hat in den vergangenen zwei Jahren das Content Marketing professionalisiert und mit viel Leidenschaft nach vorn gebracht“, sagt Bernadett Faßhauer-Kotte, Co-Leiterin im Newsroom der Sparkassen-Finanzgruppe und Mitglied der Geschäftsleitung im SFP.

„Die Auszeichnung motiviert uns sehr, unsere Aktivitäten in Sachen nutzerzentrierte, datenbasierte und personalisierte Kundenansprache konsequent fortzusetzen. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Vertriebsunterstützung der Sparkassen.“

 
Freut sich sehr über die Auszeichnung und die Anerkennung für das Content-Marketing-Team: Bernadett Faßhauer-Kotte, Co-Leiterin im Newsroom der Sparkassen-Finanzgruppe und Mitglied der Geschäftsleitung im SFP. © SFP

Apple-Pay-Kampagne als Kreation des Monats

Die Apple-Pay-Kampagne hat die Wahl zur Kreation des Monats in einer Online-Abstimmung der Fachzeitschrift „Horizont“ deutlich gewonnen: Im Januar setzte sich die Sparkasse mit der von Plantage iX entwickelten Kampagne mit einer absoluten Mehrheit von 51,2 Prozent der abgegebenen Stimmen klar durch.

Platz zwei ging an Burger King und Grabarz & Partner (45,5 Prozent). Platz drei sichern sich die BVG und Jung von Matt mit ihrem Weltkulturerbe-Antrag (1,7 Prozent). Es handele sich um ein „sehr schönes Ergebnis aus der Zusammenarbeit des Kampagnenmanagements im Newsroom von DSGV und SFP mit der S-Payment“, sagt Christian Achilles, Co-Leiter des Newsrooms der Sparkassen-Finanzgruppe.