Zurück
Währungsunion – Interview
Warum der Euro Euro heißt
Zweifel habe er bei der Unterzeichnung des Maastricht-Vertrags nicht gehabt, sagt der ehemalige Bundesfinanzminister und Euro-Namenserfinder Theo Waigel – und zeigt sich noch heute optimistisch.

Weiterlesen

Das digitale Angebot ist exklusiv für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassenorganisation zugänglich.

Um die SparkassenZeitung voll nutzen zu können, können Sie sich hier mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse einloggen.

17. Dezember 2019