Stellenmarkt

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung in der Sparkassen-Finanzgruppe?
Dann sind Sie hier richtig.
Zurück zur Übersicht

Mitglied des Vorstandes Vertrieb

Wiedenbrück
08.01.2019 | ifp-Institut f. Personal- u. Unternehmensberatung

Die Kreissparkasse Wiedenbrück ist mit einer Bilanzsumme von 2,8 Mrd. Euro, rund 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Marktanteil von über 55% im Privatkundenbereich der wichtigste Finanzdienstleister vor Ort. Das Kreditinstitut ist mit elf Geschäftsstellen, acht weiteren SB-Standorten und jeweils zwei Vermögensmanagement-, Firmenkunden- und ImmobilienCentern in unmittelbarer Kundennähe präsent. Basis des Erfolges sind eine konsequente Kundenorientierung, professionelle Dienstleistungen und ein leistungsstarker Bankbetrieb. Im Rahmen einer altersbedingten Veränderung im Vorstand wird zu Mitte des Jahres 2020 eine menschlich und fachlich überzeugende Persönlichkeit (m/w) zur Übernahme unternehmerischer Verantwortung innerhalb eines aus zwei Kollegen bestehenden Gremiums gesucht.

Mitglied des Vorstandes Vertrieb

In Ihrer Funktion tragen Sie maßgeblich zur strategischen Ausrichtung, Weiterentwicklung und Zukunftssicherung unseres Hauses bei. Ressortseitig verantworten Sie den gesamten Vertriebsbereich, wobei das Hauptaugenmerk auf dem Firmenkundenvertrieb liegt, der von Großkunden bis zum gewerblichen Klientel reicht. Ihre Zuständigkeit umfasst zudem das gesamte Privatkundengeschäft, insbesondere das Private Banking, sowie die Vertriebssteuerung. Ihre wesentliche Aufgabe liegt in der weiteren Erschließung der Marktpotenziale und dem zielgerichtetenAusbau des Privat- und Firmenkundengeschäftes unter Ertrags- und Risikogesichtspunkten sowie der qualifizierten Betreuung der Top-Klientel. Dabei verstehen Sie sich als Impulsgeber und auch als Vorbild für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowohl in der Gewinnung neuer Kunden als auch in der Intensivierung bereits bestehender Geschäftsverbindungen.Abgerundet wird Ihr Aufgabenspektrum durch die Wahrnehmung repräsentativer Aufgaben.

Als theoretische Basis für diese anspruchsvolle Aufgabe bringen Sie den erfolgreichen Abschluss des Lehrinstituts oder eines Hochschulstudiums mit wirtschaftlichem Schwerpunkt mit. Entscheidend sind Ihre Kenntnisse im gesamten Bankgeschäft sowie Ihre profunden Führungserfahrungen und Vertriebserfolge im Firmen- und Privatkundenbereich. Eigenverantwortlich steuern Sie Ihre Einheiten und verstehen es, Ihre Kundenorientierung mit unternehmerischem Denken und Handeln sowie Ihrer strategischen Kompetenz zu verbinden. Dabei sind Sie auch in der Lage, über Ihren Bereich hinaus Visionen zur erfolgreichen Ausrichtung einer Sparkasse in allen Segmenten zu entwickeln. Außerdem bringen Sie gleichsam Entscheidungsfreude sowie Umsetzungskraft mit und zeichnen sich durch Souveränität sowie durch ein hohes Maß an diplomatischem Geschick aus. Nicht zuletzt überzeugen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch einen motivierenden und zugleich konsequenten Führungsstil.

Wenn Sie diese anspruchsvolle Führungsaufgabe reizt, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellungen, Eintrittsdatum) unter Angabe der Kennziffer MA 16.832-SpZ an die von uns beauftragte Personalberatung ifp. Für weitere Informationen stehen Ihnen dort Frau Franziska Ebel
(Tel.: 0221/20506-37; E-Mail: franziska.ebel@ifp-online.de), Frau Sybille Bühler-Zielke
(Tel.: 0221/20506-47) und Herr Rolf Jacoby (Tel: 0221/20506-23) zur Verfügung.
Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbungsunterlagen ist gewährleistet.