Anzeige
| Robo Advisor / aktualisiert

Bevestor schlägt die Konkurrenz

Die Sparkassen haben mit Bevestor bei den Robo-Advisors die Nase vorn. Das zeigt ein Test des Onlineportals brokervergleich.de.

Anzeige

Der Brokervergleich zeichnete Bevestor als Performance-Testsieger 2019 aus. Monatlich im Schnitt +1,38 Prozent wurden durch die Deka-Tochter erzielt, was einer Entwicklung von +17,8 Prozent zum Jahresende entsprach.

Es folgten auf den Plätzen zwei und drei in der Gesamtwertung 2019 der
⇒ Luxemburger Robo-Advisor Investify mit +16,2 Prozent sowie das
⇒ Weltinvest ETF-Portfolio mit +15,8 Prozent.

Am unteren Ende der Skala finden sich die Portfolios von
⇒ Scalable Capital (+13,0 Prozent) und
⇒ Solidvest (+11,8 Prozent).

Test gilt mittlerweile als feste Größe

Der Test von brokervergleich.de gilt mittlerweile als feste Größe und deckt wesentliche Teile des deutschen Robo-Advisor-Markts ab. Für den sogenannten Echtgeldtest wird beim jeweiligen Robo Advisor ein reguläres Depot eröffnet und echtes Geld investiert (die aktuelle Testauswertung finden Sie hier).

In der Folge werden die Depotwerte beobachtet, die Performance des jeweiligen Depots berechnet und monatlich über die Webseite veröffentlicht und kommentiert. Auf diese Weise werden mittlerweile bereits 20 unterschiedliche Anlagekonzepte betrachtet. Bevestor wurde in 2019 erstmals mit dem Portfolio Select 50 in den Test aufgenommen.