Anzeige
| Elektronisches Postfach inklusive

Elektronischer Safe – Der digitale Briefkasten mit Mehrwert

Nachrichten und Informationen auf einen Blick: Onlinebanking-Kunden erleben durch das Elektronische Postfach ihre digitale und zugleich sehr persönliche Kommunikationsplattform.

Anzeige

Alle wichtigen Unterlagen, Auszüge und Informationen stehen dort sicher und aktuell zur Verfügung. Per E-Mail können sich Kunden über den Eingang neuer Nachrichten benachrichtigen lassen. Persönlich zugeschnittene Kundenansprachen und sensible Informationen sind bestens geschützt.

Beim Senden einer Nachricht an Kunden können Berater eine vollkommen einsehbare Kopie der Nachricht als Kontakt in OSPlus ablegen. Mit dieser einfachen und beraterorientierten Lösung sind Nachrichten und Dokumente immer im Zugriff. Ein ideales Medium zur direkten Kommunikation zwischen Sparkassen/Landesbanken und ihren Kunden – immer aktuell, zeit- und ortsunabhängig, kostengünstig und umweltschonend.

Mehr Komfort: Dauerhafte und rechtssichere Zustellung

Das Elektronische Postfach bietet Kunden eine komfortable Alternative zum Briefkasten zu Hause. In das Elektronische Postfach eingestellte Dokumente werden dauerhaft bei ihrer Sparkasse gespeichert. Die Nutzer sparen lokalen Speicher, Ausdruckablagen und haben ihre Dokumente immer und überall über ihr Onlinebanking auch unterwegs übersichtlich und sicher im Zugriff. Mit der Aktivierung von Löschregeln können Kunden sehr komfortabel und automatisch ihr Elektronisches Postfach aufräumen.

Neue Funktion „Elektronischer Safe“ – das Elektronische Postfach wird zum persönlichen Tresor

Durch die Erweiterung des Elektronischen Postfachs um den Elektronischen Safe wurde es zum Elektronischen Postfach-Plus ausgebaut. Der Elektronische Safe ist als zentrale Ablagemöglichkeit eine Ergänzung zum Elektronischen Postfach für den Onlinebanking-Nutzer.

Der Anwender kann sowohl Dokumente aus seinem Elektronischen Postfach in den Elektronischen Safe verschieben als auch eigene Dokumente hochladen. Die Speicherung der Dokumente erfolgt verschlüsselt in einer vor fremdem Zugriff geschützten Datenbank. Optional kann das Öffnen des Elektronischen Safes durch den Kunden durch eine TAN gesichert werden. Der Elektronische Safe kann in unterschiedlichen Volumenvarianten angeboten werden und ermöglicht den Instituten so eine differenzierte Bepreisung. Die Einrichtung erfolgt bequem über einen OSPlus_neo-Prozess und kann für jeden Onlinebanking-Teilnehmer mit Elektronischem Postfach erfolgen.

Weitere Informationen bei: marketing@f-i.de