Anzeige

Entscheiden ist einfach.

Aufgrund der starken Teilnahme der Sparkassen konnte die Geld-fürs-Leben-Kampagne 2018 bundesweit einen großen Erfolg verbuchen. Jetzt ist sie in die dritte Runde gegangen, unter anderem, um den Vertrieb von Ratenkrediten weiter anzukurbeln.

Anzeige

Die Geld-fürs-Leben-Kampagne ist am 1. Januar wieder bundesweit gestartet. Damit knüpft „Entscheiden ist einfach.“ 2019 an den Erfolg des Vorjahres an.

Die Kampagne wird erneut in den klassischen Medien eingesetzt, insbesondere im Fernsehen. Herzstück ist das Musikvideo mit dem „Hit zum Kredit“. Digital liegt der Fokus auf der Bewerbung der Produkte Auto- und Privatkredit. Die charmanten Printmotive (Familie mit Auto beziehungsweise Sofa) bleiben unverändert im Einsatz. Ziel der Kampagne ist es weiterhin, die Sparkassen zur ersten Adresse in Sachen Privatkredit zu machen.

Trendwechsel mithilfe der Kampagne

In den vergangenen Jahren lagen die Sparkassen bei den Marktanteilen in puncto Ratenkredit eher hinten. Das hat sich geändert. Denn viele Sparkassen haben das Kampagnen-Angebot eingesetzt: Im vergangenen Jahr versendeten 166 Institute im Rahmen der subventionierten Grundausstattung insgesamt 767.346 Print-Mailings. Die Gesamtauflage des Mailings lag sogar bei 1.468.338. Damit lag die Beteiligung deutlich höher als noch 2017. 50 Sparkassen nutzten die bereitgestellten E-Mailing-Vorlagen und erzielten mit 185.000 Kunden eine sehr große Reichweite. Die Öffnungsrate lag mit 30 Prozent weit über der deutschen Benchmark von knapp 21 Prozent bei E-Mailings aus der Finanzbranche. Und: Die In-App-Banner wurden insgesamt 401.173-mal geklickt.

Das führte zu einer deutlichen Verbesserung im Vertrieb. Die Zahlen beweisen das:

  • nach vier Wochen Anstieg des First Choice um elf Prozent (32 Prozent der Rezipienten),
  • 55 Prozent mehr Online-Abschlüsse und
  • 13 Prozent mehr Abschlüsse in der Filiale

Regionale Verlängerung

Um diese Erfolge weiter auszubauen, werden den Sparkassen auch 2019 subventionierte sowie kostenfreie Grundausstattungs-Elemente zur Verlängerung der Kampagne bereitgestellt:

  • Sammel-Briefmailings (Versandtermin: 22.03.2019) mit dem Ziel Kontakt/Abschluss,
  • aktualisierte E-Mailings zu den Themen Privat- und Autokredit,
  • In-App-Banner (KW 6, 8, 10 und 12) sowie
  • fünf Social-Media-Contents

Die Grundausstattung können die Institute wie gewohnt in der DSV-Kommunikationswelt Planung abrufen.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Danielle Haastert
Kampagnenmanagerin
Tel.: +49 30 24636821
E-Mail: danielle.haastert@sparkassen-finanzportal.de