Anzeige
| Auf den Punkt

Was treibt Vertriebsmitarbeiter an, was stört sie?

Wir wollen es wissen: Was motiviert die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der erfolgreichsten Sparkassen Deutschlands? Heute: Antworten von Mirko Bentz, Geschäftsstellenleiter bei der Sparkasse Neunkirchen.

Anzeige

Darüber habe ich mich gefreut...

Mirko Bentz: Über die Einladung zur 1-Voraus-Gala

Das war echt ärgerlich...

Dass der Rückflug von LuxAir gestrichen wurde…

Das möchte ich öfter hören...

Weiterempfehlungen und positive Kundenreaktionen.

Diese Floskel mag ich nicht...

-/-

Das brauche ich täglich...

Einen Guten-Morgen-Kaffee und ein Lächeln meiner Tochter.

Das ist überflüssig für die Arbeit...

Negative-Vibes!

Ein guter Einleitungssatz für ein Gespräch...

„Was muss ich tun, dass Sie bei mir Kunde werden beziehungsweise was fehlt Ihnen noch dazu?“

Das ist ein Stimmungskiller...

Politische Themen und schlechtes Wetter…

Das motiviert mich...

Die Wertschätzung unserer Kunden, meiner Führungskräfte und meiner Mitarbeiter.

Das macht mir schlechte Laune...

Schlechtes Wetter, schlecht gelaunte Kunden und schlecht gelaunte Mitarbeiter.

Das ist die schönste Kundenreaktion...

Weiterempfehlungen und Dankbarkeit.

So was bitte nicht noch mal...

„Wetterdiskussionen“, die keinem helfen und niemanden weiterbringen!

Das mag ich.../Das mag ich nicht...

Ich schaue lieber zuerst einmal, wie etwas funktionieren kann, bevor ich darüber nachdenke, wie etwas nicht funktionieren kann!