Anzeige
| Intensivprogramm „Momentum 2020“

Wie Sparkassen schnell Erträge steigern und Aufwände senken

Einfach besser verkaufen: Nutzen Sie das „Momentum 2020“ und stellen Sie sich Ihr individuelles Handlungsprogramm aus schnell wirksamen und Erfolg versprechenden Maßnahmen zusammen, mit denen Sparkassen schnelle Erfolge erzielen können – auch und vor allem im Vertrieb.

Anzeige

Die Sparkassen stehen vor großen Herausforderungen. Um diese erfolgreich zu bewältigen, bündelt „Momentum 2020“ wirkungsvolle Maßnahmen, die jeder Sparkasse schnell einen messbaren kaufmännischen Nutzen bringen und den Ergebnisbeitrag steigern.

Hervorgegangen ist „Momentum 2020“ aus dem Projekt „SiNDi − Sparkassen im Kontext von Negativzinsen und Digitalisierung“. In den vergangenen Monaten wurden zahlreiche vorhandene Projekte und Konzepte auf Treffsicherheit überprüft. Das Ergebnis ist ein Katalog an Maßnahmen, die Sparkassen institutsindividuell einsetzen können, um Erfolgspotenziale zu ermitteln und Erträge zu steigern sowie Kosten zu senken.

 
© DSGV

In einer Pilotphase haben Sparkassen dieses neue Vorgehensmodell getestet und für gut befunden. Das Ergebnis sei absolut brauchbar, weil es den Vorstand einer Sparkasse gezielt in Aktion bringt.

Die in „Momentum 2020“ enthaltenen Maßnahmen lassen sich binnen zwölf Monaten umsetzen und sind nach spätestens 24 Monaten ergebniswirksam. Jede Maßnahme wird in Form eines standardisierten Steckbriefs präsentiert. Dieser Steckbrief beschreibt für das Top-Management in der Sparkasse kurz und prägnant Inhalt, Vorgehen, zugrunde liegende Annahmen und weiterführende Konzepte sowie das Erlöspotenzial der Maßnahme. Die Maßnahmen decken die gesamte Gewinn- und Verlustrechnung eines Instituts ab und eröffnen den Sparkassenvorständen damit die Möglichkeit, sich ihr individuelles Handlungsprogramm zusammenzustellen.

 
© DSGV

Sparkassen, die das „Momentum 2020“ nutzen, erfahren in einem vierstündigen Workshop für Vorstände, wie sie ein wiederkehrendes Erlöspotenzial von rund 1,5 Millionen Euro p. a.* realisieren können (*DBS 1 < 3 Milliarden Euro). In diesen Workshops werden die einzelnen Maßnahmen vorgestellt, diskutiert und sofort entschieden, welche umgesetzt werden sollen.

Nach bisherigen Erfahrungen werden von den rund 80 Maßnahmen 40 geprüft und 20 zur Umsetzung empfohlen.

Den Link zum Umsetzungsbaukasten finden Sie hier.

Weitere Information gibt es hier:

Igor Juresic, DSGV, Abteilung Vertrieb, Telefon: 030 20225-5728

E-Mail: igor.juresic@dsgv.de