Anzeige
| Selbstbestimmtes Altern

Zukunftweisende Projekte in der Pflege gesucht

Vorschläge für den mit 10.000 Euro dotierten „Deutschen Pflegeinnovationspreis der Sparkassen-Finanzgruppe 2020“ können jetzt eingereicht werden.

Anzeige

In ganz Deutschland sind Sparkassen und ihre Mitarbeiter für die Menschen in ihrer Region da. Durch diese Nähe wissen die Mitarbeiter oft auch, was ihre Kunden belastet – und das ist immer häufiger die Sorge, wie es weitergeht, wenn im Alter die Kräfte schwinden. Im eigenen Zuhause alt, und, wenn notwendig, auch dort gepflegt zu werden – das wünschen sich viele.

Aber häufig scheitert diese Vorstellung. Der Grund: Es gibt zu wenig erreichbare Unterstützungsangebote, etwa eine Nachbarschaftshilfe oder eine Tagespflegeeinrichtung. Wie gut, dass es Bürgerinitiativen und Projekte gibt, die sich für ältere Mitbürger einsetzen, indem sie gemeinsam die benötigten Hilfen organisieren. Die Grundidee ist, die Pflegeversorgung nach dem Bedarf vor Ort zu gestalten – im Dorf, im Stadtteil, im Quartier.

 
© UKV

Wer ein Projekt in der Region kennt, das sich für ein selbstbestimmtes Altern engagiert, kann es jetzt aktiv unterstützen: Die Sparkassen-Finanzgruppe mit ihrem Kranken- und Pflegeversicherer UKV – Union Krankenversicherung – vergeben zum vierten Mal den „Deutschen Pflegeinnovationspreis“. Der Sieger wird mit 10.000 Euro gefördert. Bis zum 30. November werden Vorschläge angenommen.

👉 Mitmachen geht ganz leicht:
Details zu den Teilnahmebedingungen sind auf www.ukv.de erhältlich. Dort können Vorschläge mit nur wenigen Angaben abgegeben werden. Bewerbungsschluss ist der 30. November 2019.

👉 Ansprechpartner:
Melanie Hanemann
Projektleitung Pflegeinnovationspreis
Tel.: 089 2160-4950
E-Mail: Melanie.Hanemann@vkb.de

👉 Zur Ausschreibung:
Teilnehmen kann jedes Projekt, das die vier Grundpfeiler des Quartiersmanagements berücksichtigt: bedarfsgerechtes Wohnen, ortsnahe Versorgung und Pflege, Beratung, soziale Teilhabe und Integration.

👉 Zum Preis:
Der Dachverband „Deutscher Pflegerat e. V.“ verleiht jedes Jahr im Rahmen des Deutschen Pflegetages in Berlin den renommierten „Deutschen Pflegepreis“, der in insgesamt sechs Kategorien verliehen wird. Dieser Preis wurde 2017 erstmals um den „Deutschen Pflegeinnovationspreis der Sparkassen-Finanzgruppe“ ergänzt. Im Januar wählt eine Expertenjury das Siegerprojekt aus. Die Gewinner werden zur Preisverleihung nach Berlin eingeladen.

👉 Weitere Informationen:
https://www.deutscher-pflegepreis.de/