Zurück
Kriminalitätsprävention / Interview
Künstliche Intelligenz in der Betrugserkennung
KI-Lösungen sind nie fertig, das ist ihr Vorteil, sagt Frank Schreiber-Handschug. Der Cyber-Sicherheitsexperte beim DSGV erläutert im Gespräch, warum es unbedingt notwendig ist, Betrugs- und Geldwäscheprävention mithilfe künstlicher Intelligenz weiterzuentwickeln.

Weiterlesen

Dieser Artikel steht exklusiv Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung.

Falls Sie bereits ein Zugang hat, melden Sie sich bitte an.

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse einloggen (sofern Ihr Institut über die Lizenz der SparkassenZeitung verfügt).

9. September 2020