Zurück
Payment
Täter sprengen sich den Weg zum Geld frei
Im Jahr 2019 registrierte die deutsche Polizei 549 Fälle des besonders schweren Diebstahls von und aus Geldautomaten. Die Täter gehen dabei oft sehr rabiat vor: Durch Sprengung der Geldautomaten versuchen sie, an ihre Beute zu gelangen.

Weiterlesen

Dieser Artikel steht exklusiv Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung.

Falls Sie bereits einen Zugang haben, melden Sie sich bitte an.

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse einloggen (sofern Ihr Institut über die Lizenz der SparkassenZeitung verfügt).

18. September 2020