Zurück
Deutsche Bankenbranche
Dombret: Kein Tabu für Marktaustritte
Der Verkauf war zwar erzwungen, aber dann ging es doch: Der ehemalige Bundesbankvorstand Andreas Dombret plädiert für Fusionen und Übernahmen in der Branche und blickt nach dem HSH-Nordbank-Verkauf an private Investoren auf „größere Lösungen im Landesbankensektor“.

Weiterlesen

Dieser Artikel steht exklusiv Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung.

Falls Sie bereits einen Zugang haben, melden Sie sich bitte an.

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse einloggen (sofern Ihr Institut über die Lizenz der SparkassenZeitung verfügt).

4. Mai 2018