Zurück
Deutsche Kreditwirtschaft
Neue Plattform für Fachwelt und Öffentlichkeit
Die Deutsche Kreditwirtschaft informiert in diesem Jahr über das Thema Zahlungsverkehr erstmals auf einer Wissensplattform.

Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) stellt in diesem Jahr unter www.dkinfo-digital.de Themen, Entwicklungen und Neuigkeiten der deutschen Banken und Sparkassen zur Verfügung, aufbereitet für ein Fachpublikum und die interessierte Öffentlichkeit.

Ein Ankündigungsfilm informiert über das Konzept. Ab 30. Juni 2020 werden sukzessive Videos, Präsentationen und Hintergrundtexte über die DK und das Bezahlen veröffentlicht.

„Mit der Verlagerung der Veranstaltung ins Netz können wir vielfältigere Themen spielen und damit auch Interessierte erreichen, die sich sonst weniger mit Zahlungsverkehr beschäftigen“, sagt Ingo Limburg, Leiter Marketing & PR der Girocard beim Unternehmen Euro Kartensysteme und verantwortlich für die Organisation der DK Info.

Viele Infos statt Blockveranstaltung

Man habe sich gegen eine digitale Live-Übertragung der jährlichen DK-Informationsveranstaltung en bloc entschieden, sagt Limburg. Stattdessen werde eine große Bandbreite vielfältiger und frei zugänglicher Inhalte zur Verfügung gestellt.

Über ein Kontaktformular bleiben Nutzer mit der DK in Verbindung, und eine E-Mail-Benachrichtigung informiert, sobald neue Inhalte verfügbar sind. Limburg: „Wir denken, dass wir so eine sehenswerte Alternative für die diesjährige DK Info geschaffen haben.“

23. Juni 2020