Anzeige

Stellenmarkt

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung in der Sparkassen-Finanzgruppe?
Dann sind Sie hier richtig.
Zurück zur Übersicht

Beratungscenterleiter (m/w/d) im Bereich Privatkunden

Kassel
08.07.2019 | Kasseler Sparkasse

Wir sind in unserer attraktiven und lebenswerten Region mit einer Bilanzsumme von rund 5,6 Milliarden Euro und etwa 1.000 Mitarbeiter*innen der größte selbstständige Finanzdienstleister. Unser Geschäftsgebiet erstreckt sich über die Stadt und den Landkreis Kassel. Mit einer klaren strategischen Ausrichtung haben wir uns frühzeitig auf veränderte Wettbewerbsbedingungen eingestellt. Da wir uns als Gesellschaftssparkasse mit regionaler Verpflichtung verstehen, fördern wir Wirtschaftsstrukturen in unserem Geschäftsgebiet und leisten unseren Beitrag zur Lebensqualität in der Region.

Beratungscenterleiter (m/w/d) im Bereich Privatkunden

Ihre Aufgaben:

  • Engagierte Führung, Weiterentwicklung und Förderung Ihres Teams
  • Fachgerechte Steuerung des Beratungscenters inklusive ihrer Positionierung im lokalen Umfeld
  • Kontinuierliche Sicherstellung eines erstklassigen Kundenservice
  • Vertriebs- und Ergebnisverantwortung für Ihr Beratungscenter und Umsetzung der geschäftspolitischen Ziele des Unternehmens

Ihr Profil:

  • Studium zum Sparkassenbetriebswirt (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt
  • Mehrjährige Vertriebserfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche sowie entsprechende Qualifikation
  • Führungspersönlichkeit mit der Fähigkeit, Menschen zu motivieren und zu begeistern
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Flexibilität, Umsetzungsstärke, Belastbarkeit

Unser Angebot:

  • Vielseitige und spannende Aufgaben – kein Tag ist wie der andere
  • Positive Erlebnisse mit unseren Kund*innen als vertrauensvoller Ansprechpartner (m/w/d)
  • Erleben einer etablierten Bank im Wandel - unterstützen Sie gemeinsam mit Ihrem Team unsere facettenreichen Veränderungen
  • Attraktive Vergütung nach TVöD mit leistungsorientierten Komponenten und weiteren Sozialleistungen

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Nach § 9 Abs. 2 Hessisches Gleichberechtigungsgesetz weisen wir darauf hin, dass Vollzeitstellen grundsätzlich teilbar sind. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem Zeitpunkt Ihrer Verfügbarkeit an die Kasseler Sparkasse, Britta Pfannkuche, 34111 Kassel oder gern per E-Mail an britta.pfannkuche@kasseler-sparkasse.de.

Für Vorabinformationen stehen Ihnen Herbert Becker, Bereichsdirektor Privatkunden, Tel.: 05 61.7124-2316 und Britta Pfannkuche, Personalberatung, Tel.: 0561.7124-3483, gern zur Verfügung.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre uns zur Verfügung gestellten Bewerbungsunterlagen werden wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens löschen bzw. vernichten.