Zurück
Giro Expressverkauf
Online zum neuen Girokonto
Mit dem Smartphone oder dem Tablet, daheim oder mobil, Kontoumsätze abfragen, Überweisungen vornehmen – all das erledigen Sparkassen-Kunden täglich mit ihrer S-App und in der Internet-Filiale. Nun kommt eine für viele Kunden interessante Funktion hinzu: Das selbstständige Eröffnen eines neuen Girokontos.

2020 werden die beiden medialen Kanäle S-App und Internet-Filiale um eine wichtige Funktion erweitert: Mit dem neuen OSPlus-neo-Prozess „Giro Expressverkauf“ werden Neu- und Bestandskunden selbstständig ein Girokonto bei der Sparkasse eröffnen können. Ein einfach zu bedienender Prozess, der direkte Abschluss online und ein schneller Start senken die Hürden zum Abschluss eines neuen Kontos deutlich und werden somit auch für bisherige Nichtkunden attraktiver.

Das Ziel heißt Hunderttausend

„100.000 neue Girokonten für die Sparkassen-Finanzgruppe“ ist deshalb das erklärte Ziel der DSV-Gruppe für das erste Jahr nach dem Start. Im Rahmen einer breit aufgesetzten bundesweiten Kampagne über alle medialen Kanäle wird die DSV-Gruppe im Rahmen einer Vermarktungsoffensive aktiv dafür werben.


Bevor es an den Start gehen kann, sind jedoch wichtige Vorbereitungen zu treffen. Damit ein Neukunde über die Internet-Filiale oder die S-App ein Konto überhaupt eröffnen kann, ist die vorherige Einführung des OSPlus-neo-Prozesses „Giro Expressverkauf“ und weiterer vorgelagerter Prozesse in den Instituten zwingend erforderlich.

Unterstützung bei Rollout und Einführung 

Die Pilotierung und die Praxistestphase sind bereits gestartet. Die Finanz Informatik (FI) unterstützt die Einführung mit einem umfangreichen Einführungspaket, unter anderem mit Info- und Fach-Webinaren und einem Flächen-Rollout mit zwölf Serien.

Ein gemeinsamer Qualitäts- und Funktions-Check mit den Instituten stellt sicher, dass diese Ende Mai 2020 startklar für potenzielle Kunden sind. Gut zu wissen: Alle Unterlagen zum Rollout des OSPlus-neo-Prozesses „Giro Expressverkauf“ werden im Kundenportal der FI in der eigenen „Giro-Thek“ hinterlegt.

Diesen Artikel finden Sie ebenso in der Ausgabe 1/2020 des ITmagazins: 
https://www.f-i.de/News/ITmagazin/Archiv/2019/Vorschau-Ausgabe-1-2020/Inhalt/Online-zum-neuen-Girokonto

Thomas Kawelke, Finanz Informatik
– 17. März 2020